Durchsuchen Sie meine Website mit Google:
Benutzerdefinierte Suche


Extrem niedrige Wahlbeteiligung in einer Stadt mit hoher Arbeitslosigkeit
Europawahl 2014: So hat Bremerhaven abgestimmt
Deutliche Gewinne für SPD, CDU nahezu unverändert

Auch interessant:

Allgemeines zur Europawahl 2014


Themen aus Bremerhaven

Impressum

zur Startseite


Anzeigen

Wie haben die Bremerhavenerinnen und Bremerhavener bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 25. Mai 2014 abgestimmt? Nachfolgend finden Sie das endgültige Ergebnis und zum Vergleich dazu das Bremerhavener Ergebnis von 2009, die Ergebnisse auf Landes- und auf Bundesebene von 2014 sowie das Zweitstimmenergebnis bei der Bundestagswahl vom 22. September 2013 auf Bundesebene.

Enttäuschend ist die niedrige Wahlbeteiligung von 34,6% in Bremerhaven, die deutlich unter dem Wert auf Bundesebene von 48,1% liegt. Bei der vorletzten Europawahl 2009 war die Wahlbeteiligung in der Stadt an der Wesermündung mit 33,26% noch etwas niedriger. Doch werden heute viele für eine Hafenstadt wie Bremerhaven wichtige Entscheidungen in der Verkehrspolitik auf europäischer Ebene getroffen. Gleiches gilt für die Lebensmittelindustrie sowie die Fischerei. Aber auch viele allgemeine soziale und wirtschaftsrechtliche Regelungen sind auf das Europäische Parlament zurückzuführen.
Anzeigen


Bremerhavener Ergebnis der Europawahl 2014:
Partei
Stimmen
Prozent
zum Vergleich:
Ergebnis von
2009
zum Vergleich:
Land Bremen
2014
zum Vergleich:
Bundesergebnis
2014
zum Vergleich:
Zweitstimmenergebnis
Bundestagswahl 2013
SPD
11.136
39,2 %
33,54 %
34,4 %
27,3 %
25,7 %
CDU
7.691
27,1 %
27,64 %
22,4 %
35,3 % 41,5 %
Grüne
2.884
10,2 %
13,60 %
17,6 %
10,7 %
8,4 %
FDP
640
2,3 %
9,12 %
3,3 %
3,4 %
4,8 %
Linke
2.276
8,0 %
6,86 %
9,6 %
7,4 %
8,6 %
AfD
1.693
6,0 %
-
5,8 %
7,1 %
4,7 %
Piraten
473
1,7 %
0,95 %
2,0 %
1,4 %
2,2 %
Tierschutzpartei
497
1,8 %
1,15 %
1,5 %
1,2 %
0,3 %
Familien-Partei
183
0,6 %
0,65 %
0,4 %
0,7 %
0,0 %
Freie Wähler
83
0,3 %
0,32 %
0,3 %
1,5 %
1,0 %
ÖDP
36
0,1 %
0,06 %
0,2 %
0,6 %
0,3 %
NPD
271
1,0 %
-
0,6 %
1,0 %
1,3 %
Die PARTEI
197
0,7 %
-
1,0 %
0,6 %
0,2 %
(Quelle: Pressemitteilungen des Landeswahlleiters Bremen vom 10.06.2014 und 18.06.2019 und des Bundeswahlleiters vom 20.06.2014 und 09.09.2013).


Anzeigen


Im Vergleich mit anderen Städten an der Küste hinkt Bremerhaven bei der Wahlbeteiligung mit 36,2% deutlich hinterher. So gingen etwa in Oldenburg 47,4%, in Kiel 40,3%, in Bremen 41,5%, in Hamburg 43,5% und in Rostock 41,0% der Wahlberechtigten zur Urne. In dem Bremerhaven benachbarten Landkreis Cuxhaven fanden 46,1% der Bürgerinnen und Bürger den Weg ins Wahllokal. (Quelle: Der Bundeswahlleiter, Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments aus der Bundesrepublik Deutschland am 25. Mai 2014, Heft 3, Endgültige Ergebnisse nach kreisfreien Städten und Landkreisen).


Seite zuletzt bearbeitet am: 03.09.2014