Die GmbH ab 2008

Einführung

Beschleunigung von Unternehmensgründungen
a) Erleichterung der Kapitalaufbringung und Übertragung von Geschäftsanteilen, insbesondere durch die haftungsbeschränkte Unternehmergesellschaft (UG)
b) Einführung von Musterprotokollen
c) Beschleunigte Eintragung der GmbH ins Handelsregister

Attraktivitätssteigerung der GmbH
a) Verwaltungssitz im Ausland
b) Transparenz von Gesellschaftsanteilen
c) Gutgläubiger Erwerb
d) Absicherung des Cash-Pooling
e) Deregulierung des Eigenkapitalersatzrechts
f) Genehmigtes Kapital

Bekämpfung von Missbräuchen

Kritik an der Reform

zu Ökonomie

zur Startseite

Impressum